fbpx
Über uns

Die Geschichte der Eichenwald Weine beginnt im Jahr 1962 mit der Gründung der Winzergenossenschaft Horitschon und Umgebung. Damals wie heute bietet die Vereinigung vor allem den kleineren Traubenproduzenten eine wichtige und starke Plattform.

Das erklärte Ziel ist es, rund um die Leitsorte Blaufränkisch durchgehend regions- und sortentypische Weine auf hohem Qualitätsweinniveau zu produzieren. Wichtigste Grundlage dafür bilden die rund 100 Mitglieder aus dem gesamten Mittelburgenland. Gemeinsam bewirtschaften sie ca. 400 ha Weingärten und sorgen somit dafür, dass die Fässer im Eichenwald nie leer werden.

Das strenge Qualitätskonzept ist beispielhaft für partnerschaftliches Miteinander. Die Vergangenheit belegt, dass dieses auf langer Sicht allen Beteiligten zu Gute kommt – vom Traubenlieferanten hin bis zum Weingenießer.

Bundesland & Weinbaugebiet
Anfahrt

Günserstraße 54, 7312 Horitschon, Österreich

Kategorie
In diesen Ländern verschicken wir

Österreich, Deutschland, Schweiz

In diesen Regionen liefern wir persönlich

Bezirk Oberpullendorf

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Rezension erstellen