fbpx

Orange Wine Festival 2018

Die Winzer sind auf dem Weg zurück zur Natur.

Egal ob bei der Verarbeitung der Trauben oder deren Gewinnung. Bei Naturwein geht es um den Verzicht. Das heißt: niedrige Erträge, keine Zusatz- und Hilfsstoffe, keine Schönung, keine Manipulationen und ein Verzicht oder ein achtsamer Einsatz von Schwefel.

 

Das Orange Wine Festival hat sich zu einem internationalen Weinevent entwickelt und zieht jedes Jahr hunderte interessierte Weinliebhaber an. Heuer fand die Veranstaltung im Museumsquartier, Wien, mit 65 Teilnehmern aus über 9 Ländern statt.

Doch hier gab es neben unzähligen Weingütern auch ein großartiges Gastronomieangebot. Für € 35,- Eintritt wird einem einiges geboten. Es gab Delikatessen vom Fleisch, Fisch, Olivenöl von der pannonischen Tiefebene bis zum Nordadriagebiet. Uns hat besonders der Duft von weißen Trüffeln und der aus ihm gewonnen Produkten gefallen. Im Vergleich zu anderen Weinverkostungen spürt man hier die Leichtigkeit des Südens, diese wurde mit einer Musikeinlage während der Messe, nochmals auf den Punkt gebracht.

 

Hinschauen lohnt sich auf jeden Fall. Wir werden auch beim nächsten Mal mit dabei sein.

 

Erfahre mehr über das Event: Orange Wine Festival

Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Share on whatsapp
Share on email
Share on linkedin

Weingüter aus der Region