Jeder und jede erfährt die Weinverkostung anders. Wir haben nicht alle den gleichen Geschmackssinn. Trotzdem gibt es allgemeine Anhaltspunkte an die man sich halten kann.

Weinverkostung - individuelle rfahrung

Die Farbe kann man am Besten in einem hellen Raum betrachten während man das Glas in einem 45 Grad-Winkel hält. Auch die Reintönigkeit wird bestimmt.

Optik

Man legt die Nase an das Weinglas und versucht zu erkennen, ob die Aromen an etwas bestimmtes erinnern. Wie etwa fruchtige oder würzige Noten?  Auch die Reife des Weines ist erkennbar.

Geruchstest

Vor dem Verkosten schwenkt man den Wein im Glas um die Aromen zu entfalten. Man achtet beim Kosten auf Aromen, Würze Intensität und Alkoholgehalt.

Die ideale temperatur des weines beträgt etwa 10 grad celsius

Banner mit grünen Blättern